Projekte in Schieflage

"Angst ist bei Gefahr das gefährlichste."

Heinrich Heine, (1797 - 1856)

  • Befindet sich ein Projekt in einer Schieflage, die wieder korrigiert werden kann oder können finanzielle, inhaltliche und / oder zeitliche Zielvorgaben nicht mehr erreicht werden?
  • Wenn die Ziele nicht mehr erreicht werden können: Soll das Projekt abgebrochen werden oder ist es sinnvoll, es unter geänderten Rahmenbedingungen weiterzuführen?
  • Welche Korrekturmassnahmen sind zu ergreifen und mit welchen Ergebnissen ist zu rechnen?

Haben Sie auch bei grösseren Programmen und Projekten keine Angst, diese Fragen zu stellen und sich die Expertise ausgewiesener Spezialisten zu holen.

 

Unsere zertifizierten Projektleiter führen rasche Analyse der Situation durch und erarbeiten Massnahmenpakete zur Umsetzung - allenfalls setzen sie auch selber die vorgeschlagenen Massnahmen um.